Katja
Herder

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Diese Website kann grundlegend ohne das manuelle Eingeben von personenbezogenen Daten genutzt werden. Ausnahmen stellen hier lediglich z.B. Cookies dar, die möglicherweise durch Integrationen Dritter verwendet werden. Genauere Angaben hierzu entnehmen Sie bitte aus den folgenden Texten. Sollte irgendwo auf dieser Website das Eingeben von personenbezogenen Daten notwendig sein, werde ich Sie darüber ausdrücklich unterrichten. Ebenso werde ich Sie ausdrücklich darüber unterrichten, falls Ihre hinterlegten Daten mit Dritten geteilt werden und unter welcher Rechtsgrundlage dies geschieht.

Nutzungsdaten

Der Webserver dieser Website erstellt sogenannte Server-Logfiles. Dazu werden Einträge erstellt, die die IP-Adresse des Anfragenden, Zugriffszeitpunkt, Webbrowser (Useragent), Name der Datei bzw. der Zieladdresse, die Referrer URL ( vorherige Webseite von der die aktuelle Webseite aufgerufen wurde) usw. enthalten. Diese Daten dienen zur Qualitätssicherung um z.B. die Funktionsfähigkeit dieser Website zu gewährleisten. Ebenso dienen diese Daten zur Strafverfolgung bei möglichen Angriffsversuchen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen (Art 6. Abs. 1 lit. f. DSGVO)

Kontakt per Email / SMS / usw. ...

Sollten Sie Kontakt über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten mit mir aufnehmen, werde ich ich Ihre Kontaktdaten wie beispielsweise Emailadresse oder Telefonnummer nur für den Zweck des Ihrerseits gewünschten Kontaktes nutzen. Nach Ablauf der Konversation werden alle entstandenen Daten wie Konversationsinhalte oder Ihre Kontaktdaten wieder gelöscht und nicht für weitere erneute Kontakte verwendet, sofern sie nicht anders zugestimmt haben.

Dauer der Datenspeicherung

Erhobene personenbezogene Daten werden solange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck notwendig ist und anschließend wieder gelöscht bzw. deaktiviert, falls eine Löschung nicht möglich ist. Außerdem werden nur so viel Daten erhoben, wie für den jeweiligen Zweck notwendig ist.

Google Maps

Auf dieser Website ist eine Google Maps JavaScript Integration enthalten. Diese Integration ist dazu da, um Ihnen meine Anschrift visuell aufzubereiten. Für diesen Prozess werden die Server von Google nach dem benötigten Kartenmaterial abgefragt. Dazu wird Ihre IP-Adresse zu den Servern von Google mitgesendet. Für diesen Prozess gelten die Datenschutzbestimmungen von Google, da ich auf dies Datenverarbeitung von Google keinen Einfluss habe. Möglicherweise werden Cookies von Google erstellt. Falls dem so ist, können Sie durch geeignete Einstellungen in den gängigsten Webbrowser das Erstellen von Cookies unterbinden oder teilweise zulassen. Ebeneso kann JavaScript in den gängigsten Webbrowserm deaktiviert werden, sodass keine Anfragen mehr an die Server von Google gesendet werden. Anleitung für das Deaktivieren von JavaScript bzw. von Cookies für Ihren Webbrowser entnehmen Sie bitte von Ihrem jeweiligen Webbrowser-Hersteller. Das Deaktivieren von JavaScript bzw. von Cookies kann bzw. wird den Funktionsumfang von Google Maps und dieser Website beeinträchtigen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf eine kostenlose Auskunft über Ihre gespeicherten Daten bezüglich der geplanten Speicherdauer, dem Verarbeitungszweck, Herkunft der Daten oder ob noch entsprechende Daten verarbeitet werden. Voraussetzung ist dazu, dass sie sich ausreichend legitimieren, sodass klar erkennbar ist, dass es sich um den Ihrerseits berechtigten Anfragesteller handelt, um Missbrauch auszuschließen. Dazu haben Sie ein Recht auf eine Kopie Ihrer Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Widerspruch zur Datenspeicherung und -verarbeitung. Daneben haben Sie das Recht zu erfahren, ob Ihre Daten einer automatisierten Entscheidungsfindung bzw. Profiling z.B. für Werbung unterliegen. Ich weise jedoch darauf hin, dass ich solche Systeme zur automatisierten Entscheidungsfindung bzw. Profiling nicht einsetze. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, Einschränkung sowie Löschung bzw. Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben ebenso das Recht auf Beschwerde gemäß Artikel 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde, falls Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die DSGVO verstößt.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung bzw. Datenschutzbestimmungen können jederzeit angepasst werden. Es gilt dann bei einem erneuten Besuch dieser Website die jeweils neue Datenschutzerklärung.